Mariá Portugal

Mariá Portugal, aktueller improviser in residence des mœrs festival, ist nicht zu stoppen. Funktionieren Residenzkonzerte momentan nicht, hält sie eben per eigenem youtube-Channel mit ihrern Fans Kontakt. Und da ihre langjährigen Weggefährten zur Zeit in ihrer Heimat São Paulo festhängen, schaute sie sich kurzer Hand in Köln und Berlin um. Gut vernetzt ist sie ja bereits. Und so präsentiert sie ein exzellentes Line-up, das auch ihre Vorliebe für symmetrische Instrumentationen (2 hohe Altisten, 2 tiefe Bässe) widerspiegelt. Freuen wir uns auf die knisternden Entladungen, wenn brasilianisches Feuer auf deutsche Expressionisten trifft!

Besetzung: Mariá Portugal (dr, elec, voc), Filipe Nader (asax), Angelika Niescier (asax), Moritz Wesp (tb), Carl Ludwig Hübsch (tja), Reza Askari (bs)
Spielzeit: Montag, 01. Juni 2020, 21:15 Uhr

Fotos von Frank Schemmann (Mariá Portugal), Annamarie Ursula (Reza Askari), MEYER ORIGINALS (Carl Ludwig Hübsch)