Hanno Nono und Anga-Ensemble haben leider abgesagt, weil...

… einige der Mitglieder des anonymen mikrotonalen Komponistenkollektivs auch Kinder haben, die für die aufwändigen Proben betreut werden müssten. Durch den Wegfall der KiTa-Betreuung stünden die anfallenden Betreuungskosten in keinem Verhältnis zu den dann verbleibenden Honoraren der MusikerInnen. Ein Hoffnungsschimmer besteht jedoch: Der Meister selbst, Hanno Nono, verhandelt gerade mit Bundespräsident Steinmeier und Kulturstaatsministerin Grütters über die Systemrelevanz des außergewöhnlichen Projektes.