Oktober 2020

06.10.2020

Portugal – van Kemenade – van´t Hof

Die quirlige junge Brasilianerin Mariá Portugal, derzeit improviser in residence des mœrs festival, hat einen besonderen Coup auf Lager: Sie holt ihr Trio mit zwei niederländischen Jazzlegenden ins Bollwerk nach Moers!

Jasper van´t Hof wurde schon in den 70ern zum führenden europäischen Keyboarder gekürt. Seine Musik mit ihrem Mix aus Jazz, Fusion, Elektro und schrägen Beats hat nichts von ihrer Energie eingebüßt. Paul van Kemenade ist Saxophonist der Sonderklasse und ungemein fleißig: Fast jedes Jahr publiziert er Einspielungen mit den besten europäischen Improvisatoren. Mit Mariá Portugal fanden die beiden bereits vor einigen Jahren zusammen und veröffentlichten 2017 ihre erste gemeinsame CD.

Freuen wir uns auf ein High-End-Erlebnis am 06. Oktober um 19.30 h im Bollwerk 107 direkt am Moerser Bahnhof. Einlass ist um 19 h, der Eintritt beträgt 15.- (ermäßigt 10.-). Verbindliche Anmeldung wegen der Platzbeschränkungen unter thorsten.toepp(@)moers-festival(.)de.