Das Moers Festival ist für den Deutschen Jazzpreis 2021 in der Kategorie Festival des Jahres nominiert

Mit großer Freude haben wir heute von unserer Nominierung erfahren. Neben den Leipziger Jazztagen „Transitions“ sind ebenfalls die Berliner Jazztage nominiert.

Besonders hat uns gefreut, dass Angelika Niescier in der Kategorie Holzblasinstrumente ebenfalls nominiert ist. Unsere ehemalige Improviser in Residence könnt ihr übrigens am Freitag, den 21. Mai mit der Große Kleine Allee Band live in der Eventhalle erleben. Drückt uns die Daumen

Wenn ihr mehr wissen wollt, dann schaut doch mal auf der Homepage des dt. Jazzpreises nach.