Sa, 4. Juni
18:40 - 19:10

Rodelberg

Line-up

  • Kasper Agnas (guitar)

Kasper Agnas (SWE)

Darin besteht die ganze verschwiegene Freude von Kasper. Sein Schicksal gehört ihm. Seine Gitarre gehört ihm. Seine Musik ist seine Sache. Ohne Dur gibt es kein Moll, ohne Wohlklang keine Dissonanz, und in Schweden muss man auch die Midsommärnacht kennenlernen. Darüber hinaus weiß er sich als Herr seiner Tempi, seiner Intervalle, seiner Saiten. Gerade in diesem Augenblick, in dem der Mensch sich wieder seinem Leben zuwendet (ein Agnas, der zu seinem Instrument zurückkehrt), bei dieser leichten Drehung betrachtet er die Reihe unzusammenhängender Taten, die sein Schicksal werden, seine ureigene Schöpfung, die in seiner Erinnerung geeint ist. Der Klang entfaltet sich wieder. Ich verlasse Kasper am Fuße des Berges. Wir müssen ihn uns als einen glücklichen Menschen vorstellen.