So, 5. Juni
23:15 - 23:55

Rodelberg

Line-up

  • Andrew Bernstein (sax, perc)
  • Owen Gardner (guitar)
  • Max Eilbacher (bass, synth)
  • Sam Haber-man (drums)

Horse Lords (US)

„Das soll Moers, die Hauptstadt des Moerslands sein?“ - Meine Entrüstung war nur schlecht zu verhehlen. Von Verkehr war wenig zu spüren. Nur hie und da huschten Djembe-Spieler vorüber, kaum eine Gasflamme an den Straßenecken.

Im Norden begrenzte ein mächtiges Gebirge die Kleinstadt. Seine Gipfel waren stets in einer Nebelregion verborgen. Es ging jäh in eine Ebene über und war Ursprung eines mächtigen Stroms: des Moersbachs mit seinen Eilanden, darunter Nepix Kull. Am Ausgange eines Engtales entfaltet, floss nun sein Wasser breit und träge dahin in auffallend dunkler, fast tintiger Färbung. Dann beschrieb er einen sanften Bogen. Hier war der Park, Mittelpunkt des traumhaften Moerslandes, errichtet. Schwermütig düster wuchs er aus dem kargen Boden in farbloser Einförmigkeit.