© Inge Schreuder Lindløv

Paal Nilssen-Love Large Unit EthioBraz (BE, BR, DK, ET, FI, NL, NO, SE)

Was passiert, wenn eine gestandene norwegische Band rund um einen charismatischen Schlagzeuger mit äthiopischen und brasilianischen Musiker:innen und Tänzer:innen kooperiert?

Ganz genau: es kocht! Brodelnde Big-Band-Sounds, expressive Stimmen und eine mitreißende Atmosphäre erwarten uns. Und Leader Nissen-Love, in Moers kein Unbekannter, sorgt für Tiefe, Brüche, Ecken und Kanten. Ein multikultureller Malstrom nimmt uns mit auf den Trip!