Skip to main content

TIM ISFORT

Tim Isfort ist in Moers aufgewachsen, studierte unstet Kontrabass, lavierte sich als Musiker, Arrangeur, Komponist, Produzent und Tontechniker durchs Leben, leitete - künstlerisch und organisatorisch - spartenübergreifende Produktionen und kuratierte verschiedene Reihen. Von Ende 2008 bis 2011 leitete er das Traumzeit Festival in Duisburg. Er war Mitbegründer des dort seit 2013 stattfindenden alternativen Platzhirsch Festivals. Seit 2010 engagiert sich Isfort verstärkt im internationalen Kulturaustausch, z.B. mit Myanmar, Weissrussland oder dem Baltikum. Eine Herzensangelegenheit ist ihm die Arbeit mit dem Nachwuchs - ob mit Straßenkindern im Kongo oder Moerser KiTa-Zwergen. Seit 2017 geht Tim Isfort als Künstlerischer Leiter des mœrs festival mit seinem Team auf große Fahrt.

Kontakt...